Sparkasse Bodensee Beach Days ein voller Erfolg

Sieger und Stadtmeister beim Stadtwerk am See Beachsoccer Cup - INTERSPORT SCHMIDT
Sieger und Stadtmeister beim Stadtwerk am See Beachsoccer Cup - INTERSPORT SCHMIDT

Die siebte Auflage der Sparkasse Bodensee Beach Days war einmal mehr ein riesen Erfolg. Etwa 15.000 Zuschauer verfolgten die vier Beachsportarten an den sechs Veranstaltungstagen.

Schon zum Auftakt beim Stadtwerk am See Beach Soccer Cup brodelte die Arena auf dem Landungsplatz. Beim Becker Kunststofftechnik Handball Cup waren die Nationalmannschaftsspieler Benjamin Meschke und Martin Strobel für eine Autogrammstunde vor Ort. Beim Bodensee Therme Beach Tennis Cup gab es wieder Weltranglistenpunkte. Stimmungsvoll waren dann die Flutlichtspiele beim Sparkasse Bodensee Beachvolleyball Cup. Die Stadtmeisterschaft verzeichnete mit 28 teilnehmenden Mannschaften einen neuen Rekord. Der ID-M Immobilien Beach Cup am Wochenende war dann der sportliche Höhepunkt. Die besten Beachvolleyballer aus Süddeutschland zeigten bei bestem Wetter und super Stimmung tollen Sport.

Sieger und Stadtmeister des Sparkasse Bodensee Beachvolleyball: SUNBLOCKERS
Sieger und Stadtmeister des Sparkasse Bodensee Beachvolleyball: SUNBLOCKERS

Organisator Markus Dufner und sein Team von MCD-Sportmarketing erhielt sowohl vom Verband, den Sponsoren sowie den Spielern eine durchweg positive Resonanz. „Wir sind sehr glücklich über den Verlauf der 7. Sparkasse Bodensee Beach Days und freuen uns bereits heute auf die nächste Austragung“, resümierte Dufner die Veranstaltung.