Landschaftsplan (LP)

Parallel zur Fortschreibung des Flächennutzungsplanes wurde auch der Landschaftsplan für das Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Überlingen-Owingen-Sipplingen fortgeschrieben.



Die rechtlichen Grundlagen für die Erarbeitung eines Landschaftplanes bilden:

  • das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)
  • das Naturschutzgesetz von Baden-Württemberg (NatSchG BW)
  • das Baugesetzbuch (BauGB)
  • die Richtlinien des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt über die Ausarbeitung von Landschaftsplänen und Grünordnungsplänen vom 05.12.1979, Az. 44-2201/23.4
  • das Gesetz zur Erleichterung von Investitionen und der Ausweisung und Bereitstellung von Wohnbauland (Investitionserleichterung- und Wohnbaulandgesetz

Landschaftsplan der VVG Überlingen-Owingen-Sipplingen von 1998

Typ Name Datum Größe
pdf 01 LP West & Ost Planteile 25.06.2019 (7,305 MB)
pdf 02 LP West & Ost Textteil 25.06.2019 (9,722 MB)
pdf 03 Legende LSP 05.07.2016 (228,9 KB)