U18-Wahlen in Überlingen

U18-Wahlen werden seit 1996 immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin abgehalten. Zur Bundestagswahl, Europawahl, Landtagswahl und so weiter wird die Vorwahlzeit genutzt: Kinder und Jugendliche beschäftigen sich mit dem politischen Geschehen und treffen für sich eine Wahlentscheidung. Mitmachen können ausnahmslos ALLE Minderjährige, die sich in Deutschland aufhalten.

Die Stadt Überlingen mit ihrem Jugendreferat bietet (wie z.B. schon bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg 2011 und Kommunalwahlen 2014) die Möglichkeit, dass sich Kinder und Jugendliche bei der Bundestagswahl 2017 informieren, ihre Meinung äußern, den Wahlprozess erleben und ihre Stimme abgeben können. Das Jugendreferat bietet einen Infonachmittag zum Thema Bundestagswahl am Mittwoch, 13. September ab 16.00 Uhr im Jugendcafé am Gondelehafen an. Am Freitag, 15. September von 14.30 bis 18.00 Uhr steht das Jugendcafé dann als Wahllokal zur Verfügung und lädt ALLE Kinder und Jugendlichen ein, ihre Stimmen abzugeben. Unter www.u18.org gibt es eine Karte, auf der andere Wahllokale zu finden sind. Die Wahlergebnisse werden auf www.u18.org zeitnah veröffentlicht. Bei Fragen wenden Sie sich gern an den Stadtjugendpfleger Juan Diabuno Tel. 07551/ 99-1173, E-Mail: j.diabuno@ueberlingen.de Euer Jugendreferat