Satzung über Örtliche Bauvorschriften zur Gestaltung baulicher Anlagen in der Altstadt "Altstadtsatzung"

Blick auf  das  Überlinger Münster und Teile der Altstadt

Überlingen hat mit seiner vom Seeufer und einem eindrucksvollen Befestigungsgürtel begrenzten Altstadt ein bedeutendes kulturelles Erbe übernommen, dessen Schutz, Erhalt und Pflege ein städtebauliches und gesellschaftliches Anliegen von hohem Rang ist und im besonderen Interesse der Allgemeinheit liegt.
Das in Jahrhunderten gewachsene Altstadtgefüge verlangt bei seiner zeitgemäßen Fortentwicklung Rücksicht auf den historischen Baubestand, auf heimische Gestaltungsmerkmale und überkommene Gestaltungsregeln, die das eigenständige Wesen und die Atmosphäre der Stadt geprägt haben und auch künftig prägen sollen.

Die Regelungen dieser Satzung sollen sicherstellen, dass sich bauliche Maßnahmen jeglicher Art in den historischen Baubestand mit seinen zahlreichen Kulturdenkmalen und der Fülle seiner erhaltenswerten stadtbildprägenden Gebäude und deren Erlebnisumfeld einfügen.

Typ Name Datum Größe
pdf Altstadtsatzung 2018 26.04.2018 (2,186 MB)
pdf Altstadtsatzung Amtliche Bekanntmachung Hallo Ü 26.04.2018 30.04.2018 (1,401 MB)