Altstadtsatzung 1993

In der am 18. August 1993 stattgefundenen Sitzung beschloss der Gemeinderat die Satzung über Örtliche Bauvorschriften zum Schutz der Altstadt als Satzung. Die vom Regierungspräsidium Tübingen genehmigte Altstadtsatzung (3,746 MB) wurde mit Bekanntmachung vom 30. Oktober 1993 rechtsverbindlich.
 
Ziel und Zweck der Altstadtsatzung ist Schutz, Erhalt und Pflege des über Jahrhunderte gewachsenen Altstadtgefüges sowie die Möglichkeit einer zeitgemäßen Fortentwicklung.